FANDOM


Altertum
Um die Übersichtlichkeit der Liste der Alternativgeschichten zu verbessern, gibt es die Zeitalter Artikel. Hier sind zusätzlich zu der vollständigen Liste von Zeitlinien auch die Auflistung separat zu finden. Dieser Artikel beinhaltet nur die Links und Beschreibungen zu Zeitlinien, die ihren Ausganspunkt im Altertum und der Antike haben.
ButtonVorgeschichtl
ButtonAntik
ButtonMittelalter
ButonRenecZ
ButtonNeuzeit
Button20u21
ButtonWW1
ButtonWW2
ButtonWW3
Liste
Zeitlinien Altertum und Antike v.Chr - ~ 500 n.Chr
Jesus heiratet
Irgendwann im Jahr 25-30 trifft Jesus auf ein nettes jüdisches Mädchen (nennen wir sie der Einfachheit halber Miriam) aus guter Familie (Vater ist Rabbi oder Schriftgelehrter), und sie verliebt sich unsterblich in ihn und schließt sich seiner Gemeinde an. Für Jesus steht vorerst die Liebe zu Gott noch an erster Stelle, aber da der Herr schließlich auch sprach "Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine sei"...
Aus spartanischen Zeiten
510 v. Chr Aufgrund eines Spruchs des Orakels von Delphi vertreiben die Spartaner den Tyrannen Hippias nicht aus Athen. Dadurch entwickelt sich ein von Sparta dominiertes Griechenland ohne Demokratie...
Brot und Spiele
Die Herrschaft Roms näherte sich ihrem Ende, doch die Spiele gingen weiter und weiter... Gladiatorenspiele sind noch heute beliebte Spektakel...
Hannibal ante Roma
216 v. Chr. Hannibal besiegt in der Schlacht von Cannae ein großes Römisches Heer. Er marschiert nach der Schlacht nach Rom. Die Nemesis Roms nimmt seinen Anfang.
Das Goldene Zeitalter Karthagos
216 v.Chr.: Hannibal zieht nach der Schlacht bei Cannae gegen Rom, welches nach zwei Wochen eingenommen wird.
Die Atlantisfahrten des Pytheas
Von der griechischen Stadt Massalia aus bricht der Entdecker Pytheas zu einer Reise in den Norden auf, dabei reist er um Spanien herum, umsegelt Britannien und stößt entlang der Packeisgrenze bis zum verschollenen lantianischen Kontinent vor.
Das Buch künftiger Zeitalter
Dieser Zeitlinie auf einem YouTube Video der Geschichte der Menschheit. Sie beginnt in der Zeit der Maya und endet im 20. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht das Buch der künftigen Zeitalter in welchem die Maya bereits vor Jahrhunderten die menschliche Geschichte vorhersagten.
Kein Christentum
Ohne das Christentum gäbe es Europa viele verschiedene Religionen. Vermutlich hätten die einzelnen Völker ihre eigene  Religion, zum Beispiel: Die Leute in Gallien (das heutige Frankreich) würden an andere Götter glauben als die Menschen im Römischen Kaiserreich. Da zur Zeit Jesu das Römische Kaiserreich grosse Teile Europas kontrollierte, lehrte es ihnen den Glauben an die römischen Götter.

Die Zeitmaschine Karls des Großen (Zeitlinie)

Die Zeitmaschine Karls des Großen handelt von der Zeitlinie des gleichnamigen Romans von Oliver Henkel. Der Zeitpunkt der vollständigen Abweichung ist im Jahr 476 n. Chr. als der ostgotische Fürst Odoakar, vom römischen Feldherren Rufus Scorpio geschlagen wird.

Alexanders Imperium
Dies ist die Geschichte von Alexander dem Großen, welcher ein Weltreich errichtet und dessen Nachfolgestaaten bis heute bestehen.
Karthagos Macht in Europa
Nachdem Karthago 201 v. Chr. durch den Sieg Hannibals das Römische Reich unterwerfen und übernehmen konnte nahm das einst nur auf Nordafrika angesiedelte Karthagische Reich eine enorme Größe auf den Kontinenten Europa, Afrika und Asien an. Vorallem in späteren Großen Kriegen, in der Kolonisation und auch in der Machtposition der Weltmächte USA und Sowjetunion spielte es eine große Rolle.
Hanibals großer Sieg
2.Jahrhundert v.Chr.: Hannibal ante Portas: Karthagos größter Feldherr zieht im Gegensatz zu UZL von Capua nach Rom. Scipio zieht sein Heer zusammen.
Kirchenstaat Westrom
276, Rom teilt sich in das Weströmische und das Oströmische Reich. Anders als in der OTL wird Westrom nicht durch den Einfall der Langobarden zerstört, sondern behält seine Gebiete in Italien, Sizilien, Sardinien und Korsika. 517 wird der Papst zum Kaiser gekrönt un der Kirchenstaat Westrom ausgerufen.
Die Erkundung der weißen Pyramide
Die Erkundung der weißen Pyramide geht auf das Jahr 2010 zurück und bezeichnet die Entdeckung und die Erforschung der weißen Pyramide im Qin-Ling-Shan-Gebirge in China.
Republica Romanum
44 v. Chr Julius Ceasar wird nicht ermordet und lebt 10 weitere Jahre. Die römische Republik bleibt erhalten doch wird sie von den Princeps (= erster Bürger) regiert. Die römische Republik überlebte 20 Jahrhunderte und besteht noch Heute.
Das Vermächtnis der Pharaonen
Der altägyptische Pharao Amenophis IV. (Echnaton) setzt gegen den Willen der Priester seinen Eingottglauben durch und sorgt dafür das seine Nachfolger die neue Religion in die Welt hinaustragen.
Vespasians kleines Reich
Das Römische Reich erstreckt sich um 60 n. Chr. über fast ganz Europa inklusive Nordafrika, den Balkan und Teile Großbritanniens. Dies führte zu einem riesigen Chaos, dass selbst der sonst einwandfrei laufende römische Verwaltungsapperat nicht mehr stemmen konnte. Das war Vespasian aufgrund seiner Tätigkeit im Militär und als Quästur in der Provinz Creta et Cyrene bewusst. Er sah keinen Nutzen für die Bevölkerung des Reichs und wollte dieses drastisch verkleinern.
Caesars Scheitern
Caeser wird in der Schlacht von Pharsalos am 9.August 48 v.chr geschlagen und das Römische Reich bleibt eine Republik. Es baut seine Macht in Europa und der Welt in Laufe der Jahrhunderte aus.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.