FANDOM


Die Axiom ist ein Raumschiff der BNL Company.

Beschreibung

Die Axiom ist eine von zahlreichen Starliner Raumschiffen die von der Buy n Large Company gebaut wurde um die Menschheit während des Weltuntergangs evakuieren und zu den Planeten Kepler-62e und Kepler-62f zu bringen. Das Raumschiff wird von verschiedenen Robotern der BNL betrieben. Die Axiom wird als "The jewel of the BNL fleet" (dt. das Juwel der BNL Flotte) beschrieben und ist das Flagschiff der Flotte.
Axiom Orbit

Geschichte und Bau

Als der Weltuntergang vorhersehbar war entwickelte die Firma BNL (Buy n Large) eine Raumschiff um die Menschheit in Sicherheit zu bringen. BNL war besonders ambitioniert in der Entwicklung und des Baus der Flotte. Zuerst sollen zwei kleinere Raumschiffe für rund 100.000 Menschen gebaut werden für die reichen Menschen die sich eingekauft hatten. Die Axiom sollte das größte Raumschiff der Welt werden. Während in den anderen Schiffen nur bis zu 200.000 Menschen Platz fanden, konnte die Axiom 600.000 Menschen Schutz bieten. Nach 39 Jahren wurde die Axiom nur vier Jahre vor dem Weltuntergang 2103 fertig und konnte aufbrechen. Jeder der ein Ticket bekommen hatte, musste aktiv am Bau mitwirken und je nach Klasse bis zu einer Millionen US-Dollar zahlen. Beim Befüllen wurde allerdings auch auf eine Mischung der Menschen geachtet, sodass die Anzahl von Männern und Frauen fast genau gleich ist. Menschen die über 60 Jahre alt waren, durften nicht mit. Babys und kranke Menschen mussten einen bestimmten Gesundheitszustand haben um mit zu können. Die Gefahr einer Seuche an Bord wollte man so Einhalt gebieten. Die Axiom konnte Millionen von Menschen auf Kepler-62e und Kepler-62f bringen bevor die Welt unbewohnbar wurde.

Das Schiff

Das Schiff ist mit einer Länge von 120 Kilometern das größte Gefährt was jemals von Menschen gebaut wurde. Die Axiom hat 132 Decks von denen etwa 60 Decks für die Schlafräume der Menschen sind. Im vorderen Teil auf Deck 110 und 111 ist die Kommandobrücke und die Navigation untergebracht. Alles was sich unterhalb von Deck 8 befindet, ist für die Maschinen und und die Abfallentsorgung bestimmt. Im hinteren Teil befindet sich das Herz des Schiffs: Das Lido Deck. Hier treffen sich die meisten Menschen zum Essen in einer der angrenzenden Einkaufszentren.

Das Leben an Bord

Für die Menschen an Bord ist das Leben sehr entspannt und luxoriös. Sie müssen sich um nichts kümmern, denn BNL und seine Roboter regeln den kompletten Alltag. Auf dem Schiff gibt es keine Unterschiede in den Rechten der Passagiere. Alle haben ein Recht auf einen funktionierenden Hover chair und freie Bewegung auf dem Schiff.

Roboter

An Bord gibt es verschiedene Typen von Robotern. Sie sind in die drei Klassen Dienstleistung, Reperatur und Technik und Navigation und Information eingeteilt. Roboter wie GO-4 oder BRL-A erleichtern das Leben der Menschen auf der Axiom, indem sie zB Essen zubreiten. M-O ist ein Roboter der Klasse 2, denn er hält das Schiff sauber. Auch BURN-E fällt mit seiner Reperaturtätigkeit in diese Klasse. Die Roboterklasse 3 besteht ausschließlich aus AUTO, denn er ist für die Navigation zuständig.

Kommander

Im Laufe der Zeit gab es insgesamt sechs Kapitäne auf der Axiom. Im Moment ist es B. McCrea.

  • Captain Reardon: 2103 - 2248
  • Captain Fee: 2248 - 2379
  • Captain Thompson: 2380 - 2520
  • Captain Brace: 2521 - 2645
  • Captain O'Brien: 2646 - 2774
  • Captain B. McCrea: 2775 - 2805
    All Aboard The Axiom

    All Aboard The Axiom

    Trailer der BNL

Die BNL-Reihe

AxiomBNL New HomeBuy n LargeKepler-62e und Kepler-62f

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.