FANDOM


Barentsburg (russisch: Баренцбург) ist eine russische Polarstation und Stadt auf Spitzbergen am Isfjord. Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie Demokratische Republik Spitzbergen.

Geschichte

'Barentsburg wurde 1932 gegründet und ist nach Longyearbyen und Ny-Førde der drittgrößte Ort in der Inselrepublik Spitzbergen. Er wird hauptsächlich von russischen und ukrainischen Bergarbeitern bewohnt, die für das russische Unternehmen Trust Arktikugol (Арктикуголь) im Kohlebergbau arbeiten. Die Entfernung nach Longyearbyen beträgt etwa 55 Kilometer. Die beiden Siedlungen sind nicht durch befestigte Straßen verbunden. Im Sommer verbinden Schiff oder Helikopter die Orte, im Winter Schneemobile oder Hundeschlitten. Trotzdem gibt es seit 1974 eine eigene Fußballmanschaft den RFK Barentsburg.

Im Jahr 2006 kam es in der von Trust Arktikugol betriebenen Mine zu einem schwelenden Feuer, das zwar wieder gelöscht werden konnte, aber zu Spekulationen über die Sicherheit der Einrichtungen führte. Nachdem es im Jahr 2013 erneut zu drei schweren Grubenunglücken mit zwei Toten und einem Schwerverletzten gekommen war, belegte die Regierung die russische Bergbaugesellschaft Trust Arktikugol mit einem Bußgeld in Höhe von 5,0 Millionen spitzbergischen Kronen (ca. 540.000 Euro).

RFK Barentsburg

Logo des Fußballclubs

Die Bedeutung des Tourismus und der Siedlung als Forschungsstandort nimmt zu, da der Kohleabbau immer unrentabler wird. Im Frühling und im Herbst kann man den Ort mit Schneemobilen touristisch erkunden. Übernachtungen gibt es quasi nur von Besuchern des Bergbauunternehmens. Russland unterhält ein Konsulat in Barentsburg.

Gliederung

Stadtteil Fläche Einwohner
Berganiwowbyen 16,4 km² 1232
Bjørnbyen 20,3 km² 1381
Havn 9,6 km² 925

Politik

Sitz der Stadtverwaltung ist das das 1963 erbaute Verwaltungsgebäude am Hafen.

Byenting

Städtepartnerschaften

Barentsburg unterhält Städtepartnerschaften mit folgenden Städten:

Flag of Russia Murmansk, Russland (1953)

Flag of Russia Kaliningrad, Russland (1974)

Flag of Russia Nowgorod, Russland (1981)



Städte der Demokratische Republik Spitzbergen

200px-Coat of arms of NO 2100 Longyearbyen.svg Longyearbyen | Ny-FørdeWapp Ny-Førde | Barentsburg crest Barentsburg | SveaWappenSB Svea | Ny-Ålesund

Verlassen: Grumant | Hiorthhamn | Pyramiden

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.