Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement

Das Orakel vom Berge ist ein 1962 erschienener dystopischer Science-Fiction-Roman von Philip K. Dick. Die deutsche Ausgabe erschien 1973 beim König-Verlag in der Übersetzung von Heinz Nagel. 2000 folgte eine Neuauflage beim Heyne-Verlag in der Übersetzung von Norbert Stöbe. Das Buch diente als Vorlage für die 2015-19 laufende TV-Serie The Man in the High Castle, diese hat jedoch nur wenig mit der literarischen Vorlage gemein.

VerschiedeneMAlth

Hintergrund[]

Franklin D. Roosevelt wird 1933 im ersten Jahr seiner Präsidentschaft ermordet und der Zweite Weltkrieg endet im Jahre 1947 mit dem Sieg der Achsenmächte. Nach der Niederlage werden die USA unter den Siegermächten Deutschland und Japan aufgeteilt. Westlich der Rocky Mountains liegt das japanische (Pazifische Staaten von Amerika, PSA), östlich das deutsche Gebiet (dieses heißt weiterhin „Vereinigte Staaten von Amerika“), zwischen beiden existiert eine neutrale Pufferzone, die „Rocky-Mountains-Staaten“ (RMS).

Deutschland hat mittlerweile das Mittelmeer zur Lebensraumgewinnung trockengelegt (siehe auch das reale, aber nie verwirklichte Atlantropa-Projekt) und ist unter anderem damit beschäftigt, die schwarze Bevölkerung Afrikas komplett auszurotten. Nach dem Tod von Reichskanzler Martin Bormann (Adolf Hitler vegetiert mittlerweile von Syphilis befallen dahin) kommt es zu einem Machtkampf zwischen verschiedenen Gruppen des nationalsozialistischen Regimes. Während dieses eine rücksichtslose Politik der Unterwerfung und Vernichtung betreibt, geben sich die japanischen Besatzer zwar autoritär, dies jedoch in weit milderer Form als die Deutschen. Italien unterhält ein kleines Imperium im Nahen Osten, spielt aber ansonsten im Weltgeschehen keine große Rolle mehr.

Im Gegensatz zu unserer Realität sind in dieser Alternativwelt Reinhard Heydrich, Fritz Todt und Erwin Rommel nicht während des Zweiten Weltkriegs gestorben. Heydrich hat nach Himmlers nicht vollständig aufgeklärtem Tod von 1948 dessen Rolle eingenommen, Todt betrieb mit seiner Organisation Todt den Wiederaufbau des von den Deutschen besetzten Teils der USA, wurde dann jedoch 1949 kaltgestellt, was auch für Rommel galt, der nach seinem Sieg in Nordafrika mit seinen Panzerdivisionen England überrollte und später Militärgouverneur des deutsch besetzten Teils der USA war. Die Alternativwelt hat zwei Persönlichkeiten aus Kunst und Unterhaltung eine eigentümliche Rolle zugewiesen, so ist Herbert von Karajan Dirigent der New Yorker Philharmoniker, Bob Hope hat eine satirische Sendung in dem offensichtlich nicht von den Nazis besetzten Kanada, in der er sich über das Naziregime lustig machen kann.

Auch die technische Entwicklung unterscheidet sich von der tatsächlichen, so hat das Deutsche Reich zwar ein umfassendes Raumfahrtprogramm (bemannte Flüge zum Mond und zum Mars haben bis 1962 stattgefunden), Wasserstoffbomben und interkontinentale Passagier-Raketenschiffe, eine fortschrittliche Materialforschung (es wird ein Pkw mit einer Kunststoffkarosserie erwähnt, der für 600 $ angeboten werden soll) und eine sehr ausgeprägte pharmazeutische Industrie. Andererseits hat z.B. das Fernsehen kaum eine Bedeutung für den im Roman dargestellten Nationalsozialismus; so wird geschildert, dass in Deutschland bislang für vier Stunden am Tag ein Programm gesendet werde und der Bau des ersten Fernsehsenders in Nordamerika für 1970 projektiert sei.

Die Weltkarte

Für die Charaktere wird ein Buch namens "Die Plage der Heuschrecke"/"Schwer liegt die Heuschrecke" (im Original: The Grasshopper lies heavy) eines rätselhaften Autors namens Hawthorne Abendsen (auf den der Titel anspielt) sehr wichtig. In diesem wird erzählt, was mit der Welt passiert wäre, wenn die Achsenmächte den Weltkrieg verloren hätten.

Es gibt für das Buch und die Serie ein eigenes, englischsprachiges Wiki.

Adaptionen[]

Der Bayerische Rundfunk produzierte 1982 ein Hörspiel nach dem Roman unter dem Titel „Schmetterling mit Hakenkreuzen“.

Amazon ließ den Roman für eine Fernsehserie adaptieren, die "The Man in the High Castle" heißt und zwischen 2015 und 2019 bei Amazon Prime Video erschien. Die Serie umfasst vier Staffeln mit je 10 Episoden.

1974 begann Dick an einer Fortsetzung für „Das Orakel vom Berge“ zu schreiben, jedoch brach er dieses Vorhaben wieder ab. Lediglich die ersten beiden Kapitel wurden fertiggestellt und zusammen mit seinem Nachlass veröffentlicht. In den beiden Kapiteln wird geschildert, wie ein Kommando der Abwehr durch einen „Nexus“ in unsere Welt gelangt ist und nun Canaris und Göring einige Artefakte daraus präsentiert. Die Nazis vermuten, dass es noch weitere Parallelwelten geben muss, z. B. die von Abendsen. Außerdem wird Wegener bei SS-Führer Heydrich vorstellig, welcher über dessen Mission in San Francisco Bescheid wusste und sich von diesem Informationen über Görings Parallelwelt-Programm erhofft.

Construction  ! Achtung: Dieser Artikel wurde kaputt übersetzt !

Entweder von einem Menschen, der nicht richtig Deutsch kann, oder einem Übersetzungsprogramm, was aber auf dasselbe hinausläuft: So wie jetzt ist der Artikel nicht zu verstehen.

Wenn du Zugang zu dem Original hast, dein Deutsch gut genug ist, und du auch die Originalsprache verstehst, hilf bitte bei der Übersetzung mit. Selbst Google Translate hilft oft weiter.

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig ist und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.

Hintergrund 2[]

Giuseppe Zangaras Ermordung von US-Präsident Franklin D. Roosevelt , 1934 (offenbar mit seinem verzögerten Plan um ein Jahr, gibt es einen Hinweis in den Dialog, um FDR gewesen Präsident für ein Jahr), führte zu den schwachen Regierungen von John Nance Garner (früher Roosevelts Vizepräsident ) und später derRepublikaner John W. Bricker 1941. Beide Politiker es versäumt, die zu überwinden Weltwirtschaftskrise und gewartet des Landes isolationistische Politik gegen die Teilnahme am Zweiten Weltkrieg ; so hatten die USA nicht ausreichend, um die militärischen Fähigkeiten zu unterstützen Großbritannien und die Sowjetuniongegen Nazi-Deutschland, oder um sich gegen Japan im Pazifik zu verteidigen.

Im Jahre 1941 eroberten die Nazis die Sowjetunion und dann den größten Teil seiner ausgerottet slawischen Völker ; die wenigen, die sie am Leben gelassen wurden beschränkt auf Vorbehalte . Im Pazifik, die Japaner zerstört die gesamte US-Marine-Flotte entscheidend, endgültigen Angriff auf Pearl Harbor ; danach, eroberten die überlegene japanische Militär Hawaii , Australien , Neuseeland und Ozeanien in den frühen Vierzigern. Anschließend wird die Achsenmächte, die jeweils von entgegengesetzten Fronten anzugreifen, eroberten die Küsten Vereinigten Staaten und von 1947, den Vereinigten Staaten und anderen verbleibenden Alliierten ergab sich den Achsen.

Japan gründete die Puppen pazifischen Staaten von Amerika von Alaska, Kalifornien , Hawaii, Oregon , Teile Nevada und Washington im Rahmen des Groß ostasiatischen Wohlstandssphäre . Die verbleibende Mountain, Great Plains und südwestlichen Staaten wurde der Rocky Mountain Staaten, ein Puffer zwischen dem PSA und die restlichen USA, jetzt ein Nazi Marionettenstaat im Stil der Vichy-Frankreich . Nachdem besiegten die Alliierten des Zweiten Weltkriegs , demDritten Reich und dem kaiserlichen Japan wurde die resultierende Supermächte ihrer Welt und damit auf einen Angriff genommen Kalten Krieges .

Eine der Kern narrative Elemente (Operation Löwenzahn) auf einem zentrierten Bezugs Nazi Atomschlag auf die japanischen Hauptinseln. Die Nazis "haben dieWasserstoffbombe "und die Möglichkeit, wischen Sie die Start-Inseln . Deren Kernenergie Fähigkeiten Kraftstoff auch extrem schnelle Flugreisen und die Kolonisierung des Mondes, Venus und Mars.

800px-Man in the High Castle Dick

Die Weltkarte im Roman

Nachdem Adolf Hitler 's syphilitischen Entmündigung, Martin Bormann , als Nazi-Partei Kanzlerin übernimmt Macht als Führer von Deutschland. Bormann geht um ein Kolonialreich, um in Deutschland zu erhöhen schaffen Lebensraum durch den Einsatz von Technologie, um die Drain- Mittelmeer und wandeln sie in Ackerland (siehe Atlantropa ), während Arthur Seyss-Inquart ist ebenfalls für die Kolonialisierung Afrikas und Vernichtung der meisten seiner Bewohner. Inzwischen sendet der Reich Raumschiffe zu kolonisieren Mars und anderen Teilen des Sonnensystems .

Bald nach dem Roman beginnt, Führer Bormann stirbt, die Einleitung einer internen Machtkampf zwischen Joseph Goebbels , Reinhard Heydrich , Hermann Göring, und andere Top-Nazis ihn als Erfolg Reichskanzler .

Sonstiges[]

In dem Buch Die Verwandlung von Kingsley Amis sind "Zeitromanzen" ein beliebtes Genre. Der Hauptcharakter Hubert liest eine mit dem Titel The Man in the High Castle von einem gewissen Philip K. Dick, der darin vorschlägt, der Protestantismus wäre stärker, und Neuengland 1848 unabhängig geworden und 1976 die größte Macht der Welt... Die Jungen halten das für völlig unwahrscheinlich.

Weltkarte auf QuantumBranching

Reichsflagge des Deutschen Reiches
Zeitlinien siegreiches Deutschland im 2. Weltkrieg
Reichsflagge des Deutschen Reiches

Das Regime | Der Flug des Silbervogels | Aufteilung der USA nach deren Niederlage im 2.Weltkrieg | Unternehmen Seelöwe-Die deutsche Invasion Großbritanniens | Deutschland Sieg im 2.Weltkrieg | Ein Großdeutsches Reich | Dunkles Europa | Der Tod von Todt | Unternehmen Felix - Die Invasion Gibraltars | Hitler's England | Hitler bekommt 2. Chance durch eine Zeitreise | Die Neue Ordnung | Der Frieden von Washington | Wieviele Sechsen muss Adolf Nazi würfeln?
In Medien: Vaterland | Das Orakel vom Berge | NSA - Nationales Sicherheits-Amt | SS-GB | Wenn das der Führer wüßte! | Die Zukunft von gestern | Geschichte machen | Small Change | Moon of Ice | Erde X | GURPS: Alternate Earths (Reich-5)

Advertisement