FANDOM


Von Youtube

Beschreibung

Henry Ford, der legendäre amerikanische Autobauer, der GM Manager James D. Mooney und der IBM Boss Tom Watson wurden von Hitler für ihre Verdienste um das 3. Reich mit dem Großkreuz des deutschen Adlerordens ausgezeichnet: Der höchste Parteiorden für Ausländer. Zu dieser Zeit -- 1937 und 1938 -- lief Hitlers Rüstungsmaschine bereits auf vollen Touren. Die deutschen Töchter dieser amerikanischen Konzerne Opel, Ford Werke AG und Dehomag hatten sich bereitwillig in Hitlers Kriegsvorbereitungen integrieren lassen. Für die Dokumentation wurde in Film- und Fotoarchiven in den USA, in Lateinamerika, Spanien, England, Frankreich, Polen und Deutschland recherchiert.

Wird in diesen Seiten verwendet
von

  • Dokumentationen

    Dieser Artikel beinhaltet Dokumentationen zu verschiedenen Themen. Diese interessanten…

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell15:07, 12. Nov. 2016Vorschaubild der Version vom 12. November 2016, 15:07 Uhr480 × 269 (33 KB)GGGane (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.