FANDOM


ButtonFrüheMIndustriez
Aus dem Konflikt um Kurhessen im 1849 wird ein Krieg zwischen Österreich und Preußen. Er wird zum großen europäischen Krieg bis 1855 ausweiten und die Geschichte Europa, ja der Welt ändern.

Preußens und Österreichs Kampf um Deutschland

Nach der Verfassungskrise in Kurhessen im Jahre 1849 spitzte sich der Konflikt zischen Preußen mit Österreich und dessen Verbündeten zu. Um den dortigen Fürsten zu unterstützen, wollten nämlich Österreich und Bayern gestützt auf die Rechtes des Deutschen Bundes in Kurhessen einzumarschieren.

Am 26. Oktober kam es zum Einmarsch von Bundestruppen (ab 1.11 bayerisch-österreichische Truppen) in Kurhessen. Preußen forderte von Wien darauf, dass die preußischen Etappenstraßen in Kurhessen nicht beeinträchtigt werden. Wien jedoch verlangte von Berlin, alle seine Truppen in Kurhessen zurückzuziehen, wodurch sich aber das preußischen Kabinett gedemütigt fühlte. Daraufhin ordnete Friedrich Wilhelm IV. am 5. November die allgemeine Mobilmachung an. Bereits am 8. November kam es zwischen preußischen und bayerischen Truppen zu einem Schusswechsel bei Bronnzell. Auch wenn dies nur ein kleines Scharmützel war, so genügte es um die Gemüter zu erregte. Russland sicherte Österreich seine Unterstützung zu und begann heimlich mit Angriffsplänen gegen Preußen.

So gestärkt stellte Österreich am 24.11 nun ein Ultimatum, das den vollständigen Rückzug aller Truppen Preußens aus Kurhessen binnen 48 Stunden einforderte. Im Gegensatz zur UZL kam es zu keiner Einigung.

Der Verlauf des Krieges

Deutsche Herbstkrise 1850 Karte

Deutsche_Herbstkrise_1850



194px-Wappen Deutscher Bund.svg
Zeitlinien Deutsche Einigungsepoche
600px-Coat of arms of the North German Confederation.svg

Die deutsche Revolution von 1848 | Großpreußen | 70 Million Reich | Kaiser Wilhelm baut das Großdeutsche Kaiserreich | Kaiserreich Grossdeutschland | Das deutsche Reich österreichischer Nation | Das österreichische Deutschland | Österreich heiratet | Der Krieg von 1850

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.