FANDOM


Construction  ! Achtung:Dieser Artikel Befindet sich noch im Aufbau !

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig ist und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.


Deutschland (amtlich: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Staat in Mitteleuropa.

Begriffsgeschichte

Die etymologischen Vorformen von deutsch bedeuteten ursprünglich „zum Volk gehörig“, wobei das Adjektiv zunächst die Dialekte des kontinental-westgermanischen Dialektkontinuums bezeichnete. Die Bezeichnung Deutschland wird seit dem 15. Jahrhundert verwendet, ist in einzelnen Schriftstücken aber schon früher bezeugt; in der Frankfurter Übersetzung der Goldenen Bulle (um 1365) heißt es Dutschelant. Davor sind nur Wortfügungen des Attributs deutsch mit Land belegt, beispielsweise in der unbestimmten Singularform „ein deutsches Land“ oder der bestimmten Pluralform „die deutschen Länder“, nicht aber in der bestimmten Singularform „das deutsche Land“. Gemeint waren Länder mit einer Führungsschicht, die sich auf den politischen Herrschaftsanspruch des (Ost-)Fränkischen, ab dem 10. Jahrhundert des Heiligen Römischen Reiches bezog. Die Bezeichnung wurde damit vor allem für (vor-)staatliche Gebilde im deutschen Sprach- oder Herrschaftsgebiet verwendet, das über Jahrhunderte große Veränderungen erlebte.

Das Heilige Römische Reich, ursprünglich nur als „Reich“ (lateinisch Imperium) bezeichnet, erhielt mehrere Namenszusätze: „Heilig“ seit Mitte des 12. Jahrhunderts, „Römisch“ seit Mitte des 13. Jahrhunderts und seit dem ausgehenden 15. Jahrhundert „Deutscher Nation“ (Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation). Nach dessen Ende 1806 wurde ein deutscher Nationalstaat, das Deutsche Reich, 1871 gebildet, das in unterschiedlichen Staatsformen in die heutige Bundesrepublik Deutschland übergegangen ist (siehe Rechtslage Deutschlands nach 1945). Da eine Fortführung des Staatsnamens Deutsches Reich im Parlamentarischen Rat wegen seines „aggressiven Akzents“ abgelehnt wurde, wurde Deutschland als Staatsname in der damals konstituierten „Bundesrepublik Deutschland“ erstmals verwendet; in den Beratungen sagte Theodor Heuss 1948: „Mit dem Wort Deutschland geben wir dem Ganzen ein gewisses Pathos … sentimentaler und nicht machtpolitischer Art.“ Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) nutzte Deutschland nicht im Staatsnamen, aber als synonyme Bezeichnung für DDR in Art. 1 der Verfassung von 1949. Später verwendete die DDR fast nur noch das Attribut deutschbeziehungsweise den Namenszusatz „… der DDR“ für staatliche Hoheitsbezeichnungen. Mit der deutschen Einheit 1990 konnte Deutschland zur amtlichen Kurzform der Staatsbezeichnung werden.

Geographie

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein in Mittel- und Osteuropa gelegener Staat. Er grenzt im Westen an die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich, Im Süden an die Schweiz, Italien und Ungarn, im Osten bestehen Grenzen zu Tschechien, Polen und Litauen und schließlich im Norden eine Grenze zu Dänemark.

Weimarer Republik

In der neu gegründeten Republik schien das Chaos zu herrschen, der kommunistische Spartakusbund bekriegte sich auf brutalste Art und Weise mit dem nationalistischen Stahlhelm, wirkliche Ruhe kehrte erst 1921 ein. Die Zeit der Weimarer Republik war von großer Instabilität geprägt. Die Schere zwischen Arm und Reich ging immer weiter auseinander und die Wirtschaft stand kurz vor dem Kollaps. Wie schon knapp zehn Jahre zuvor gewannen die Radikalen wieder an Zulauf, dieses mal waren es die Nationalsozialisten unter Führung Adolf Hitlers. Damit begann der Weg in den zweiten Weltkrieg.

NS-Herrschaft und Zweiter Weltkrieg

Nachkriegszeit

Nach dem Zweiten Weltkrieg stand Deutschland in Trümmern. Die Sowjetunion wurde ebenso wie das Regime der Nazis besiegt, was zu deren langsamen Zerfall führte. In den Verträgen von Vaduz wurde die Unterstützung durch die Alliierten für Deutschland zugesichert. Auf Einspruch Neunorwegens wurde Deutschland von 1933 bis 1945 als besetzter Staat angesehen, eine Kollektivschuld sollte nicht auferlegt werden. 1946 trat die Bundesrepublik in Kraft, die Parteien der Weimarer Republik kamen aus dem Exil zurück und neue Wahlen wurden veranstaltet. In den 50er und 60er Jahren wanderten viele Jugoslawen, Italiener und Russlanddeutsche ein. Diese Einwanderung war sehr Willkommen, da diese Arbeiter der Wirtschaft einen gewaltigen Schub gaben.

Weg zur Europäischen Einigung

Politik

Die Bundesrepublik Deutschland legt außenpolitisch Wert auf neutralität, besonders militärisch hält sich Deutschland fast überall heraus

Aktuelle Politik

Momentan besteht die aktuelle Regierung der Bundesrepubliik aus einer Großen Koalition der konservativen Zentrumspartei (36% bei der letzten Wahl, nicht mehr nur für Katholiken), der SPD (29% bei der letzten Wahl) und der liberalen DDP (8%). In der Opposition befinden sich die KPD (mittlerweile gemäßigter, 13%) und die nationalistische DVU (6%). Der Rest sind Kleinparteien aus allen möglichen politischen Richtungen.

Geschichtete der Länder

Land Hauptstadt Fläche in km² Einwohner Einwohner pro km²
Flagge Badens Baden Karlsruhe 15.070 4.325.090 287
Flag of Bavaria (striped)/Flag of Bavaria (lozengy) Bayern München 70.550 12.843.514 182
Flag of Berlin Berlin - 892 3.520.031 3.947
Flag of Brandenburg Brandenburg Potsdam 37.382 2.484.826 66
Flag of Bremen Bremen - 419 671.489 1601
Flag of the Free City of Danzig Danzig - 1.893 1.732.095 915
Flag of Hamburg Hamburg - 755 1.787.408 2.367
Flag of Hesse (state) Hessen Frankfurt 21.115 6.176.172 293
Flag of Mecklenburg (1992 proposal) Mecklenburg Schwerin 15.721 1.149.184 73
Flag of Lower Saxony Niedersachsen Hannover 47.616 7.926.599 166
Flag of Saxony (state) Obersachsen Dresden 14.933 3.300.193 221
Flag of Austria Österreich Wien 83.879 8.699.730 104
Flagge der Pfalz (Neunorwegen)Pfalz Kaiserslautern 5.451 1.308.240 240
Provinz Pommern flag Pommern Stettin 38.401 2.496.065 65
Civil flag of Prussia 1701-1935 Preußen Königsberg 36.992 2.700.416 73
Flag of Rhineland Rheinland Köln 28.298 10.300.472 364
Flag of Saarland Saarland Saarbrücken 2.569 995.597 388
Flag of Saxony-Anhalt (state) Sachsen-Anhalt Magdeburg 20.452 2.245.470 110
Flagge Preußen - Provinz Schlesien Schlesien Breslau 37.013 5.774.028 156
Flag of Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Kiel 15.802 2.858.714 181
Flag of Thuringia (state) Thüringen Erfurt 16.202 2.170.714 134
Flagge des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe Westfalen Dortmund 20.215 8.975.460 444
Flagge Württemberg Württemberg Stuttgart 20.681 6.411.110 310
Bundesrepublik Deutschland Berlin 552.666 100.852.617 182

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.