FANDOM


Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) war einer der zerstörerischsten Konflikte in der europäischen Geschichte. Der Krieg wurde hauptsächlich im heutigen Deutschland ausgetragen, und an verschiedenen Punkten beteiligten sich die meisten Länder Europas. Der Seekrieg wurde auch in Übersee erreicht und prägte die koloniale Bildung der zukünftigen Nationen.

Grund des Krieges

Die Ursachen des Konflikts und die Ziele der Teilnehmer waren komplex, und keine einzige Ursache kann als der Hauptgrund für die Kämpfe bezeichnet werden. Anfänglich wurde der Krieg weitgehend als religiöser Konflikt zwischen Protestanten und Katholiken im Heiligen Römischen Reich geführt, obwohl Auseinandersetzungen über die Innenpolitik und das Gleichgewicht der Kräfte innerhalb des Reiches eine bedeutende Rolle spielten. Allmählich entwickelte sich der Krieg zu einem allgemeineren Konflikt zwischen den meisten europäischen Mächten. In dieser allgemeinen Phase wurde der Krieg eher eine Fortsetzung der bourbonen-habsburgischen Rivalität um die europäische politische Vorherrschaft und führte zu weiteren Kriegen zwischen Frankreich und den Habsburgermächten, und weniger spezifisch zur Religion.

Zustand der Nationen und die zwei Verträge

Ein großer Einfluss des Dreißigjährigen Krieges war die umfassende Zerstörung ganzer Regionen, die von den Nahrungsarmeen ("bellum se ipsum alet") entblößt wurden. Episoden von Hungersnöten und Krankheiten verringerten die Bevölkerung der deutschen Staaten, Böhmen, der Niederlande und Italiens, während sie die meisten der kämpfenden Kräfte ruinierten. Während die Regimenter innerhalb jeder Armee nicht ausschließlich Söldner waren, weil sie keine Waffen waren, die die Seiten von Kampf zu Kampf wechselten, waren die einzelnen Soldaten, die die Regimenter größtenteils bildeten, wahrscheinlich. Das Problem der Disziplin wurde noch durch die "ad hoc" Art der militärischen Finanzierung des 17. Jahrhunderts erschwert. Es wurde erwartet, dass Armeen weitgehend selbst finanziert werden, wenn Beute oder Tribut aus den Siedlungen, in denen sie operierten, erpresst werden. Dies förderte eine Form von Gesetzlosigkeit, die den Bewohnern des besetzten Gebietes oft schwere Schwierigkeiten auferlegte. Einige der Streitigkeiten, die den Krieg auslösten, blieben lange Zeit ungelöst. Der Dreißigjährige Krieg wurde mit den Verträgen von Osnabrück und Münster, Teil des Westfälischen Friedens, beendet.

Bemerkenswerte Kämpfe sind wie folgt:

*Schlacht bei Breitefeld

*Schlacht bei Lüzen

*Schlacht von Tabor

*Schlacht von Pisek

*Schlacht von Wien


ButtonFrüheMIndustriez
Zeitlinien Frühe Moderne und Industriezeitalter

1863: Der Sieg der Konföderierten Staaten von Amerika | 70 Million Reich | Aus vielen Eins regiert von Einem | Bismarcks Alldeutschland | Bostons Lady Liberty | Britisch-Louisiana | Britisches Weltreich | Burenrepublik Südafrika | Byzantinische Adelsrepublik der Großgriechischen Krone Römischen Kaisertums | Clausewitz Vermächtnis | Dampf im Kessel | Das deutsche Reich österreichischer Nation | Das Mexikanische Kaiserreich | Das Osmanische Reich | Das österreichische Deutschland | Der Aufstieg Polen-Litauens | Der Krieg von 1850 | Der Krimkrieg oder der Untergang des osmanischen Reiches | Der liberale Kaiser | Der Rote Umbruch | Die deutsche Revolution von 1848 | Die Ermordung des George Washington | Die Fortsetzung des 30 jährigen Krieges | Die Kaiserliche Luftflotte | Die Konföderierten Staaten und der Kalte Krieg | Die Neue Niederlande überlebt! | E Unum Pluribus | Es lebe der Sultan! | Frankreich siegt! | Friedrich der Reformer | Fräulein Josefines Welt | Großpreußen | Gunpowder Plot | Invasion des Français | Irisches Glück | Japanisch-Alaska | Kaiserreich Indien | Karl Theodors Burgund | Kettler | Lincolns Kompromiss | Mayerling | Napoleons Sieg | NSA - Nationales Sicherheits-Amt | Neunorwegen | Preußen Aufstieg zur Macht | Republik Isle of Man | Royal Prerogative | Sic semper tyrannis | Sieg des Sonderbundes | Südschweden in der Antarktis? | Taiping China | Teslas Vision | The divided states of America | The Forty-Five | The Texas Way | Transhelvetischer Wasserweg | United States of North America | União de Sul África | Van Brabänder und Batavianer | Vive l'Empereur | Von Tunguska bis Amerika | Weiser Kaiser | Wilhelms Tod | Yakatia | Österreich heiratet | Die Zweite Sintflut | Im Bann des höchsten Wesens

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.