Fandom


ButtonUZ
Zeitlinie:

Grund der Abweichung:

Die Erstbesiedlung des amerikanischen Kontinents verläuft etwas anders. Die Neuankömmlinge legen so den Grundstein für eine frühe indigene Zivilisation.

Zeitpunkt der Abweichung: ~ 16.000 v.Chr

Langinformation über Zeitlinie:

Einleitung:

AmerikaBrendan

Das Reich am Mississipi hatte seinen Ausgangspunkt im Süden der USA, UZL.

Diese Zeitlinie beschäftigt sich mit der Frage, warum sich die Völker des nordamerikanischen Doppelkontinents nicht wie die Europäer entwickelt haben. Es wird eine alternative Zeitlinie aufgezeigt in der Amerikaner und Europäer in etwa ebenbürtige Entwicklungen hinter sich gebracht haben. Trotzdem sich die indigenen Völker dieser Zeitlinie besser entwickelt haben sie doch einige Nachteile, so besitzen nicht alle Völker Amerikas den gleichen Stand der Zivilisierung. Im Mittelpunkt dieser Zeitlinie steht das fiktive Reich am Mississippi ein Land welches über Jahrhunderte die Geschicke Nordamerikas dominierte. Zu den indigenen Nachbarn pflegte das Reich zum größten Teil friedlich Beziehungen. Das hielt die Herrscher aber nicht davon zurück, hart zurückzuschlagen, wenn sich andere Völker zu Überfällen hinreißen sollten. Frieden ja, aber niemals unbewehrt, war die Devise.

Zeitlinie:

16.000/10.000 v. Chr. - Erste Menschen in Amerika:

Journal.pone.0001596.g004

Die ersten Menschen erreichten Amerika über die Beringstraße.

Hippidion

Das Hippidion, ein in UZL ausgestorbener Verwandter des Pferdes, starb hier nie aus und übernahm später eine wichtige Rolle als Reit- und Lasttier.

PferdeKunst

Pferde in der Kunst der nordamerikanischen Ureinwohner, schon seit der Steinzeit gibt es legenden von heiligen Pferden.

in arbeit
Construction  ! Achtung:Dieser Artikel Befindet sich noch im Aufbau !

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig ist und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.









Kommt!



GGGanes Alternativgeschichten
AvAGGGA
1489 der Erfolg des Bartolomeu Dias | 2015 Zukunft ist Heute | Das Jahr 2000 | Arnie for Präsident!! | Aus spartanischen Zeiten | Im Bann des höchsten Wesens | Das Buch künftiger Zeitalter | Brot und Spiele | Dreamworld das Land von Übermorgen | Edwards Empire | Der Flug des Silbervogels | The Forty-Five | Der Halifax Frieden | Kaiser Ottokars Glück | Der Kult von 1919 | Invasion des Français | Der Rote Umbruch | Der Sieg der Armada | Im Sturzflug auf Nixon | Der Weg des heiligen Deutschritterordens | Die 8. Plage | Die grüne Flut | Die Konföderierten Staaten und der Kalte Krieg | Die Okkupation | Das Syndrom | Und sie steht doch still! | Fräulein Josefines Welt | Hitler der Künstler | Kennedy is death? | Land des Lächelns | Leo Trotzkis Weltkrieg | Leonardo da Vincis Wunderjahre | Mongolensturm | Mayerling | Österreich heiratet | Ein Reich am Mississippi | Terra Austria der Aufstieg Österreichs | Toyotomi's Japan | The Texas Way | Das Vermächtnis der Pharaonen | Washington in Dunkelheit | Way to Mars | Weltkrieg der 100 Möglichkeiten | Zaus is am schönsten! | Die Zweite Sintflut
ButtonUZ
Zeitlinien der Vorgeschichte

Atlantis Rettung | Terra Reptilia | Und sie steht doch still! | Dino D-Day | Das erste Interdimensionale Reich | Die Okkupation | Megalodon existiert!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.