Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement
Alternativgeschichte-Wiki

Die Flagge des isländischen Wikingerreichs ist seit dem 8. Juni 1069 die offizielle Staats- und Kriegsflagge des isländischen Wikingerreichs.

Beschreibung

Die Flagge zeigt ein rotes skandinavisches Kreuz auf Meerblauem Grund. In der linken oberen Ecke ist das Wappen des Reichs abgebildet. Dieses Detail ist das einzige was sie von der Flagge der Insel Ísland unterscheidet.

Geschichte

Schon die alten Wikinger benutzten die Flagge Íslands für ihre Fahrten. Bei der Gründung 1069 n.Chr. wurde die Flagge Íslands als Staatsflagge eingeführt. Seitdem hat sie sich erst einmal geändert. Eine der ersten Debatten im ersten freigewähltem Althing war die Debatte um eine neue Staatsflagge. Dabei gab es verschiedene Entwürfe, doch keine konnte sich durchsetzen. Also blieb es bei der alten Farbgebung. Nur das Staatswappen wurde in die linke, obere Ecke gelegt. Die "Hvítbláinn" war der populärste Flaggenentwurf, wurde jedoch vom Flaggenkomitee abgelehnt, weil sie zu sehr der Flagge Schwedens und vor allem der Marineflagge Griechenlands ähnelte. Stattdessen ändere man die vorhandene Fahne nur um, die seit 1888 als inoffizielles Erkennungszeichen benutzt wird. Seit dem 18. Jahrhundert hat jedes Landsvæði eine eigene Flagge, die vor allem an Privathaushalten zu sehen ist.

Andere Flaggen

Landsvæði

Bis auf Grænland haben alle Flaggen ein skandinavisches Kreuz in verschiedenen Farben. In jeder Flagge sind die beiden Farben Blau und Rot zufinden. Nur Helluland und Vinland haben noch gelb bzw. grün in ihrer Flagge.

Landsvæði

Bedeutung
Vinland Markland.svg.png
Markland Blau steht für den Stórvatn und Rot für die Verbudenheit mit Ísland. Der Tannenzweig repräsentiert die Wälder Marklands.
Helluland (Republic).jpg
Helluland Gelb steht für die Sonne und Blau für das Meer. Der Vogel steht für die grenzenlose Freiheit.
Iceland-162318 1280hh.png
Ísland Die dunkelblaue Fläche symbolisiert den Atlantischen Ozean und den blauen Himmel über Ísland. Das rot-weiße Kreuz steht für Feuer und Eis.
Vinland flag.png
Vinland Blau steht für das Meer und Grün für die grünen Hügel und Wiesen Vinlands.
2000px-Flag of Greenland.png
Grænland Blau steht für das Meer und Rot für das Blut der Robben von denen die Einwohner früher lebten. Der geteilte Kreis symbolisiert die Verbundenheit des Landes mit seinen Einwohnern.
Streitkräfte
Verwendung Bedeutung
Heralfi.IVR.png.png
Wappen der Streitkräfte Die Fahne zeigt zwei Äxte die sich kreuzen. Oberhalb der Äxte ist ein Wappen mit den Farben Íslands zu sehen. Entgegen der Vermutung handelt es sich hierbei nicht nur um die Streitkräfe der Region Ísland, sondern um die Verbundenen Kräfte des ganzen Landes. In Gebrauch ist zumeist nur die beiden Äxte und der Schriftzug "Her" (dt.: Armee, Militär)
1280px-Flag of Iceland (state).svg-0.png
Gösch der Streitkräfte Die Gösch des ÍVR ist exakt die Nationalflagge nur mit dem typischen Einschnitt auf der rechten Seite.
Andere
Verwendung Bedeutung
800px-Coat of arms of the President of Iceland.svg.png
Standarte des Präsidenten Normale Form einer Standarte mit dem Wappen im Vordergrund und der Flagge im Hintergrund.
Ottawa-1160993 1280ff.png
Logo des Parlarments in Reykjarfjörður Ein Querschnitt des Parlarmentsgebäude in Reykjafjörður.
Icelandic police star (logo).jpg
Abzeichen der Polizei Ein gelbes Abzeichen mit einem Schild und zwei Schwerter. Rundherum steht "Með lögum skal land byggja" ("Unter dem Gesetz soll das Land aufgebaut werden")
Das isländische Wikingerreich (Alt und Neu)

Altes Wikingerreich Neues Wikingerreich

Advertisement