FANDOM


RomanHanibal

Römer im Kampf gegen Karthager

ButtonAntike
2.Jahrhundert v.Chr.: Hannibal ante Portas: Karthagos größter Feldherr zieht im Gegensatz zu UZL von Capua nach Rom. Scipio zieht sein Heer zusammen.

211 v.Chr.: Rom belagert: Scipio wurde besiegt. Neapel und andere Römer schließen sich ihm an. Nach mehrwöchiger Belagerung töten die Karthager alle Bewohner.

210 v.Chr.: Karthager erobern Sardinien und Sagunt.

208 v.Chr.: Die Sieger am Kartentisch: Karthago erhält Nordspanien, Sardinien und die italienischen Gebiete westlich der Alpen, Sizilien Süditalien bis nach Tarent, Makedonien erält Dalamatien und die Poebene. Hannibal zieht in Karthago ein.

208 v.Chr.- 100 v.Chr.: Karthago und Makedonien fallen Sizilien in den Rücken. Sizilien bis Rom und Norditalie bis Rom fallen an Karthago bzw. Makedonien.

100 v.Chr.- 0 v.Chr.: Makedonien breitet sich im Osten bis zum Bosporus aus. Die Punier verbünden sich mit Ägypten.

0 n.Chr.- 200 n.Chr.: Nach der Eroberung ganz Rest-Griechenlands und Lydiens durch Makedonien verbreitet sich das Christentum schnell in Karthago.

200-500: Ägypten erobert Äthiopien und Arabien. Die Kleinststaaten im Nahen Osten schließen sich zum Orient-Bund zusammen. Der Vortschritt reißt nicht ab wie in UZL.

500-1000: Das Karthagische Königreich, das Königreich Makedonien und das Königreich Ägypten schließen sich zum Dreikönigsbund zusammen. Starke Handel mit China und den Kelten/Germanen, welche in Fürstentümern wie Alba (Schottland) leben.

1000-1500: Die afrikanischen Königreiche leben ohne Kolonisation weiter. Der Orient-Bund hat seinen islamischen Glauebn auf Russland ausgeweitet, welches nun Großemirat Rus heißt. Kartahger entdecken Amerika bereits 1200, doch treiben nur Handel mit den Ureinwohnern.

1500-1600: Mexica (=Atzekisches Reich) wird zur Supermacht in Amerika. Die indogermanische Föderation wird gegründet.

-1600-1700: Erfindung elektrischer Geräte, Mexikanisch-Chinesesischer Krieg, Japan und Indonesien werden chinesisch.

-1700-1800: Koalitionskrieg zwischen Makedonien, IF und China auf der einen, sowie Punien, Mexica, Ägypten und OB. Afrikanische Reiche verdienen massig durch Rohstoffexporte.

-1800-1900: Frieden von Rom (IRONIE). Gründung des Mittelmeerabkommens aus Punien, Makedonien, OB, Ägypten und IF, Gründung der Keltischen Union, China wird zu einer Föderation. Erster Mensch auf dem Mond.

-1900-2000: Gründung der Weltunion nach Mexikanisch-Keltischem Krieg. Erster Mensch auf dem Mars.

.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.