Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement
AltGeschWIKI

In der Terra Austria Zeitlinie hatte Kaiser Franz Joseph von Österreich einen Sohn namens Erasmus. Nach dem Tod Franz Josephs vertraut sein Nachfolger einer obskuren Geheimgesellschaft die Zukunft Österreichs an. Schneller technischer Fortschritt und die Unterwerfung Deutschlands 1913 bilden den Ausgangspunkt der Globalen Dominanz des Terra Austria-Imperiums. Im Laufe der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts verändert sich das Terra Austria-Imperium von einer totalitären Ständemonarchie in ein föderalistisches Weltreich. Durch das 21. Jahrhundert und das Versiegen der fossilen Rohstoffe 2019 kam es zu einem globalen Bevölkerungsrückgang und ein letztes neues Zeitalter der Menschheit wurde eingeläutet. Mit dem Weltuntergang von 2034 endet die Geschichte des Aufstiegs von Österreich.

Republik Westmark

Mexiko

Alle Einträge (119)

Advertisement