FANDOM


Ludvig von Spitzbergen * 18. Mai 1926 in Longyearbyen, Spitzbergen† 5. September 2010 war von 1965-1973 Statsminister von Spitzbergen.

Leben

Ludvig von Spitzbergen wurde am 18. Mai 1926 in Longyearbyen auf Spitzbergen als Sohn des Königs Magnus I. geboren. Nach seinem Studium der Glaziologie in Oslo begann er als Gletscherforscher auf Grönland zu arbeiten. Als sein Vater 1965 starb, wollte Ludvig nicht das Amt seines Vaters übernehmen und befürwortete aus privaten Gründen den Wechsel von einer parlamentarischen Monarchie in eine parlamentarische Demokratie. Nachdem er bereits 1955 in die AS eingetreten war wurde er kurz nach dem Tod des Königs, seines Vaters, zum Statsminister gewählt, dies blieb er bis zum Jahre 1973. Am 5. September 2010 starb Ludvig von Spitzbergen in seinem Haus in Longyearbyen.

Spitzbergen Statsminister Spitzbergens

Tord BrendeBjartmar HøjdahlTrygve CappelenLudvig von SpitzbergenChristopher KolstadJohan BondevikLars SyseJens NordliOscar KorwaldOtto SteenEmil Selmer

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.