Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement
Alternativgeschichte-Wiki

<infobox layout="" theme="transparent" >

<title source="Name Stadt" ><default>Olbia (Das Erbe des Tarquinius)</default></title> <label>Zeitlinie</label> <image source="Bild" ></image>

<group> <header>Zusatzinfos</header> <label>Errichtet:</label> <label>Erbauer:</label> <label>Zerstört:</label> <label>Zweck</label> <label>Planet:</label> <label>Region:</label> <label>Fläche:</label> <label>Sehenswürdigkeiten:</label> <label>Energieversorgung:</label> <label>Verteidigung:</label> <label>Veranstaltungen:</label> <label>Regierungsform:</label> <label>Besatzung:</label> <label>Einwohnerzahl:</label> <label>Bevölkerung:</label> <label>Exporte:</label> <label>Importe:</label> <label>Wichtige Rolle(n):</label> <label>Ära:</label> <label>Zugehörigkeit:</label> </group> Die Stadt Olbia liegt an der nordöstlichen Schwarzmeerküste, also ungefähr im Zentrum des tarquinischen Reiches. Olbia hat 568.000 Einwohner.

Die Stadt wurde 633 v. Chr. von griechischen Kolonisten aus Milet gegründet. Olbia wurde 501 v. Chr. vom Achämenidenreich/Perserreich erobert, bis diese es um 477 v. Chr. an das tarquinische Reich verloren. Vorher war das Reich ein wichtiger Verbündeter der Stadt.

Advertisement