Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement
Alternativgeschichte-Wiki

<infobox layout="" theme="transparent" >

<title source="Name Stadt" ><default>Oria Tarquinia (Das Erbe des Tarquinius)</default></title> <label>Zeitlinie</label> <image source="Bild" ></image>

<group> <header>Zusatzinfos</header> <label>Errichtet:</label> <label>Erbauer:</label> <label>Zerstört:</label> <label>Zweck</label> <label>Planet:</label> <label>Region:</label> <label>Fläche:</label> <label>Sehenswürdigkeiten:</label> <label>Energieversorgung:</label> <label>Verteidigung:</label> <label>Veranstaltungen:</label> <label>Regierungsform:</label> <label>Besatzung:</label> <label>Einwohnerzahl:</label> <label>Bevölkerung:</label> <label>Exporte:</label> <label>Importe:</label> <label>Wichtige Rolle(n):</label> <label>Ära:</label> <label>Zugehörigkeit:</label> </group> Die Stadt "Oria Tarquinia" ist 495 v. Chr. erbaut worden und mit 1.042.000 Einwohnern die viert- größte Stadt auf der Krim. Sie war in der Geschichte bis heute der wichtigste Hafen des tarquinischen Reiches und wichtigster Platz für Handel und Austausch von Kulturen im gesamten tarquinischen Reich. Sie ist durch einen Kanal mit der Hauptstadt Tarquiniopel verbunden.

Advertisement