FANDOM


K
Zeile 1: Zeile 1:
   
{{Historischer Staat|NAME = Regnum Gallia|ARTIKEL-FLAGGE = Flagge Reichssgallien|ARTIKEL-WAPPEN = Wappen Reichssgalliens|WAHLSPRUCH = |AMTSSPRACHE = Latein, Deutsch, Neugallisch|HAUPTSTADT = Dijon|REGIERUNGSSITZ = Dijon|STAATSFORM = Konstitutionelle Monarchie|REGIERUNGSFORM = Konstitutionelle Monarchie|STAATSOBERHAUPT = Kaiser SIFR|REGIERUNGSCHEF = Hochkonsul von Gallien (seit 1273)|FLÄCHE = |EINWOHNER = |WÄHRUNG = Frankenmark|GRÜNDUNG = 961 n. Chr|NATIONALHYMNE = Lobgesang dem Reiche|NATIONALFEIERTAG = 28./29. Februar (Kaiserkröhnung Ludwig des Deutschen)|BILD-FLAGGE =ReichsGallienSIFR.gif|BILD-WAPPEN =Wappen Frankenreich.png|BILD-WAPPEN-BREITE = 100px|BILD-LAGE = |BILD-LAGE-BESCHREIBUNG = |BESONDERESTAATSOBERHÄUPTER = König von Burgund}}'''Reichsgallien''' latein. Regnum Gallia wurde 961 n. Chr ein Bundesstaat des Heiligen Römischen Reiches (HRR) später SIFR ([http://de.althistory.wikia.com/wiki/Sacrum_Imperium_Francorum_et_Romanum_Nationalis_Gemaniis_%28SIFR%29 Sacrum Imperium Francorum et Romanum Nationalis Germaniis]) Reichsgallien war bereits lange zuvor der Westliche Reichsteile des HRR. Zusammen mit [[Reichsgermanien (SIFR)|Reichsgermanien]] gehört Reichsgallien zu den Stammländern des Reiches. Seine Existenz verdankt dieser wichtiger Reichsteil/Bundesstaat Kaiser [[Otto I. (SIFR)|Otto I.]] Das moderne Reichssgallien ist ein Bundesstaat der das heutige Spanien ohne die Normandie [http://de.althistory.wikia.com/wiki/Unsere_Zeitlinie_%28UZL%29 unserer Zeitlinie] umfasst. Reichsgallien bildet gemeinsam mit Reichsgermanien den Grundriss des alten Frankenreiches [[Karl der Große (SIFR)|Karls des Großen]]. Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie [http://de.althistory.wikia.com/wiki/Constantins_Entscheidung Constantins Entscheidung].
+
{{Historischer Staat|NAME = Regnum Gallia|ARTIKEL-FLAGGE = Flagge Reichssgallien|ARTIKEL-WAPPEN = Wappen Reichssgalliens|WAHLSPRUCH = |AMTSSPRACHE = Latein, Deutsch, Neugallisch|HAUPTSTADT = Dijon|REGIERUNGSSITZ = Dijon|STAATSFORM = Konstitutionelle Monarchie|REGIERUNGSFORM = Konstitutionelle Monarchie|STAATSOBERHAUPT = Kaiser SIFR|REGIERUNGSCHEF = Hochkonsul von Gallien (seit 1273)|FLÄCHE = |EINWOHNER = |WÄHRUNG = Frankenmark|GRÜNDUNG = 961 n. Chr|NATIONALHYMNE = Lobgesang dem Reiche|NATIONALFEIERTAG = 28./29. Februar (Kaiserkröhnung Ludwig des Deutschen)|BILD-FLAGGE =ReichsGallienSIFR.gif|BILD-WAPPEN =Wappen Frankenreich.png|BILD-WAPPEN-BREITE = 100px|BILD-LAGE = |BILD-LAGE-BESCHREIBUNG = |BESONDERESTAATSOBERHÄUPTER = König von Burgund}}'''Reichsgallien''' latein. Regnum Gallia wurde 961 n. Chr ein Bundesstaat des Heiligen Römischen Reiches (HRR) später SIFR ([http://de.althistory.wikia.com/wiki/Sacrum_Imperium_Francorum_et_Romanum_Nationalis_Gemaniis_%28SIFR%29 Sacrum Imperium Francorum et Romanum Nationalis Germaniis]) Reichsgallien war bereits lange zuvor der Westliche Reichsteile des HRR. Zusammen mit [[Reichsgermanien (SIFR)|Reichsgermanien]] gehört Reichsgallien zu den Stammländern des Reiches. Seine Existenz verdankt dieser wichtiger Reichsteil/Bundesstaat Kaiser [[Otto I. (SIFR)|Otto I.]] Das moderne Reichsgallien ist ein Bundesstaat der das heutige Spanien ohne die Normandie [http://de.althistory.wikia.com/wiki/Unsere_Zeitlinie_%28UZL%29 unserer Zeitlinie] umfasst. Reichsgallien bildet gemeinsam mit Reichsgermanien den Grundriss des alten Frankenreiches [[Karl der Große (SIFR)|Karls des Großen]]. Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie [http://de.althistory.wikia.com/wiki/Constantins_Entscheidung Constantins Entscheidung].
 
=='''Reichsgallien:'''==
 
=='''Reichsgallien:'''==
   

Version vom 23. März 2016, 07:53 Uhr

Regnum Gallia
ReichsGallienSIFR
Wappen Frankenreich
Flagge Wappen
Amtssprache Latein, Deutsch, Neugallisch
Hauptstadt Dijon
Regierungssitz Dijon
Staatsform Konstitutionelle Monarchie
Regierungsform Konstitutionelle Monarchie
Staatsoberhaupt Kaiser SIFR
Regierungschef Hochkonsul von Gallien (seit 1273)
Besondere Stattsoberhäupter König von Burgund
Währung Frankenmark
Gründung 961 n. Chr
Nationalhymne Lobgesang dem Reiche
Nationalfeiertag 28./29. Februar (Kaiserkröhnung Ludwig des Deutschen)
Reichsgallien latein. Regnum Gallia wurde 961 n. Chr ein Bundesstaat des Heiligen Römischen Reiches (HRR) später SIFR (Sacrum Imperium Francorum et Romanum Nationalis Germaniis) Reichsgallien war bereits lange zuvor der Westliche Reichsteile des HRR. Zusammen mit Reichsgermanien gehört Reichsgallien zu den Stammländern des Reiches. Seine Existenz verdankt dieser wichtiger Reichsteil/Bundesstaat Kaiser Otto I. Das moderne Reichsgallien ist ein Bundesstaat der das heutige Spanien ohne die Normandie unserer Zeitlinie umfasst. Reichsgallien bildet gemeinsam mit Reichsgermanien den Grundriss des alten Frankenreiches Karls des Großen. Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie Constantins Entscheidung.

Reichsgallien:

In arbeit

Hier entsteht das Frankreich iIFR
Construction  ! Achtung:Dieser Artikel Befindet sich noch im Aufbau !

Solltest du über eine Suchmaschine darauf gestoßen sein, bedenke, dass der Text noch unvollständig ist und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann. Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.