FANDOM


Created by Masl99

ButtonUKFGi
Ellan Vannin
Isle-of-man-26904 960 720
Zeitspanne 1644 - Heute
Ort Isle of Man
ZdA Unabhängigkeitserklärung der Bürger der Isle of Man
Kurzinformation Während in England der Bürgerkrieg wütet, rufen die Bürger der Isle of Man ihre Unabhängigkeit aus. Die Isle of Man wird zur ersten richtigen Demokratie in Europa und besteht bis heute als eigenständiges Land.

Englischer Bürgerkrieg

Zwischen 1642 und 1649 tobte der Englische Bürgerkrieg zwischen den Anhängern König Karls I. von England und den Unterstützern des englischen Parlaments. Nicht nur die Spannungen zwischen dem absolutistischen König Karl I. und dem Parlament, sondern auch die Religionsgemeinschaften begrigten sich gegenseitig.

Die Hinrichtung des Königs beendete den Bürgerkrieg. Das Land war politisch kaum mehr handlungsfähig. Auch die Kriegsflotte wurde deutlich geschwächt. Einige abtrünnige Gebiete witterten ihre Chance auf Unabhängigkeit. Besonders die Bewohner der Isle of Man, die seit 300 Jahren zu England gehörten, verlangten nun die Unabhängigkeit. #ZdA# Der englische Gouverneur James I. Stanley wurde auf der Insel hingerichtet und die Bewohner bildeten einen Bürgerrat. Dieser organisierte die Neuwahl des Tynvaal.

Unabhängigkeit

Der neu gewählte Tynvaal rief wenig später die Unabhägigkeit der Isle of Man aus und die Republik Ellan Vannin wurde gegründet

Die Englische Krone war wenig begeistert von den eigensinnigen Insulanern der Isle of Man, konnte allerdings nichts machen, da sie den Einfluss auf die Insel verloren hatten und mit dem Bürgerkrieg im eigenen Land zu tun hatte. Die neue Republik stellte rasch eine Armee auf und ordnete sich zu einem stabilen Staat. Auch nach dem Bürgerkrieg blieb die Republik bestehen, denn England hatte das Interesse an der kleinen Insel verloren.

Brexit 2016

In Folge des EU-Austritts Großbritanniens wanderten über 1.000 Briten auf die Isle of Man aus um weiter in der EU wohnen zu können.

Ellan Vannin

Ellan Vannin (engl. Isle of Man) ist ein Inselstaat in Nordwesteuropa, das in der Irischen See zwischen Irland und Großbritannien liegt.

Geographie

Ellan Vannin ist eine Insel und liegt in der Irischen See zwischen Schottland (29km), England (48km), Nordirland (52km), Wales (71km) und der Republik Irland (85km). Durch ihre Lage hat sie ein feuchtes und gemäßigtes Klima. Die höchste Erhebung der hügeligen Insel ist der 621m hohe Snaefell. Im äußersten Norden ist die Insel sehr flach, dieser Teil ist durch Ablagerung von Sedimenten entstanden. Bei einer Länge von 52 km und einer Breite von 22 km besitzt die Insel eine Küstenlänge von 160 km. Der längste Fluss Sulby misst 17 km.

Bevölkerung und Sprache

Die Bevölkerung bezeichnet sich als Manx. Sie leben in sechs histiorischen Bezirken (manx. Sheadinyn). Rund ein Viertel der Einwohner leben im Großraum der Hauptstadt Doolish (68.000 Einwohner). Weitere wichtige Städte sind Kione Droghad (26.000 Einwohner) und Rhumsaa (21.000 Einwohner).

Die Menschen in Ellan Vannin sprechen die Sprache Manx, eine Spache die mit dem Gälischen und Irischen verwandt ist. Englisch ist auf der Insel weit verbreitet.

Politik

Ellan Vannin ist eine Republik und kein Mitglied des Commonwealth. An der Spitze des Staates steht der Präsident und die Staatsregierung. Das Land ist Mitglied der Europäischen Union und der NATO.

Das im Jahr 979 mit dem Namen Tynwald gegründete Parlament wird heute Tinvaal genannt. Es ist das älteste durchgehend tagende Parlament der Welt, da das seit 930 tagende isländische Parlament Althing nicht durchgängig bestanden hat. Der Tynvaal besteht aus zwei Kammern, dem "Yn Chiare as Feed" mit 50 Abgeordneten und dem Oberhaus "Yn Choonceil Slattyssagh", das aus elf Mitgliedern besteht. Das "Yn Choonceil Slattyssagh" besteht historisch aus Personen die verschiedene Ämter begleiten. So ist der Lordbischhof von Ellan Vannin genauso Mitglied wie der Generalstaatsanwalt oder dem Generalvikar.

Das Unterhaus wird vom Volk direkt gewählt. Dieses wählt dann nach dem Mehrheitsprinzip den Präsident, der Kopf der Regierung ist. Die Regierung besteht neben dem Präsidenten, aus acht Ministern.

Infrastruktur

Seit mehreren Jahrhunderten spielen Eisenbahnen eine große Rolle auf der Insel. Die über 90km Schienen wurden bis 1950 von insgesamt fünf Systemen betrieben. Ab 1950 wurden einige Schienensysteme verbunden und die Manx Electric Railway wurde die größte und Eisenbahnlinie. Sie verbindet die größeren Orte der Insel miteinander. Die Snaefell Mountain Railway führt von der Stadt Laksaa auf den höchsten Berg von Ellan Vannin. Die Pferdestraßenbahn von Doolish ist die älteste Pferdestraßenbahn der Welt und betreibt etwa 4,5km Schienen im Hafenviertel und Zentrum von Doolish.

Südlich von Doolish befindet sich der internationale Flughafen von Ellan Vannin. Der Flughafen ist zu 100% in Besitz der Regierung von Ellan Vannin. Im Jahr landen etwa 2.700.000 Passagiere, die örtliche Fluggesellschaft ManxAir hat hier ihr Drehkeuz und Sitz. Die Luftwaffe hat hier ihren Stützpunkt.

Republik Ellan Vannin

Ellan Vannin Militär von Ellan Vannin Doolish

Benutzerkategorie von Masl99 hier

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.