FANDOM


Der Russisch-Japanische Krieg war ein militärischer Konflikt zwischen Russland und Japan. Dieser Artikel ist Teil einer Alternativgeschichte die man als Leser interaktiv steuern und mitgestallten kann. Dieser Artikel beschäftigt sich mit russisch-japanischer Geschichte in den Jahren 1904 bis 1905 und ist Teil der Zeitlinie Weltkrieg der 100 Möglichkeiten. Dieser mögliche Geschichtsverlauf beruht teilweise auf Makutsus Zeitlinie Großer Krieg von 1904.

Der Krieg und der Doggerbank-Zwischenfall:

Mit der Schlacht um Port Arthur am 8. und 9. Februar 1904 beginnt der Krieg zwischen dem Russischen Zarenreich und dem japanischen Kaiserreich. Der als Doggerbank-Zwischenfall oder auch der Zwischenfall von Hull (russisch Гулльский инцидент) bezeichnet den Beschuss angeblich britischer Fischerboote vor der Doggerbank durch die russische Ostsee-Flotte in der Nacht vom 21. auf den 22. Oktober 1904 und führtzu einer Untersuchung der Sachlage. Die russische Flotte war gerade auf dem Weg in den Fernen Osten, wo sie in den Russisch-Japanischen Krieg eingreifen sollte als sich die Flotte von Admiral Roschestwenski von angeblichen japanischen Torpedo-Booten angegriffen fühlte. Die Untersuchung des Zwischenfalls sollte vor einem internationalen Schiedsgericht in Paris stattfinden, wo eine Kommission von fünf Admiralen aus den USAFrankreichÖsterreich-Ungarn, Großbritannien und Russland gebildet worden war. Die von Russland entsandten Zeugen bestanden darauf, dass feindliche Torpedoboote vor Ort waren. Sie beschrieben detailliert Aufbauten und die Zahl der Schornsteine. Die japanische Regierung bestritt auf Anfrage erwartungsgemäß, dass sich jemals eines ihrer Kriegsschiffe in der Nordsee befunden habe. Am 18. Februar 1905 platze fast die Kommission als Österreichs Vertreter Admiral Kuschak Beweise vorlegen wollte, dass es japanische Torpedo-Boote gab, die in britischen Werften gebaut worden waren und am 19. Oktober aus Großbritannien gestartet waren. Der französische Vorsitzende Admiral Debussy betrachtete kurz die Beweise und sprach...

Wie gehts weiter? Klicke hierzu auf das linke oder rechte Bild.
Sehr intressant was die Österreicher hier anführen! jetzt wird geprüft... Solche Beweise sind unzulässig... abgelehnt!
DerBeweisWW1
DerBeweisFried


Zeitachse Russland
RussEmpFlagg
1900 Startpunkt | Russisch-Japanischer Krieg 1904 |
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.