Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement

Samuel Karl von Neunorwegen (*24. März 1810 in Elseröd, Schweden, als Samuel Karl Roos af Hjelmsäter, † 6. Mai 1890 in Nybergen, Neunorwegen) war ein Neunorwegischer Offizier und Mitglied der Königsfamilie. Als General befehligte er unter anderem die Neunorwegischen Truppen bei der Besetzung Hawaiis und im Französisch-Tahitianischen Krieg.

Leben[]

Samuel Karl wurde 1810 in Elseröd als Sohn des Unteroffiziers Gustav Adolf Roos af Hjelmsäter und seiner Frau Katarina Pihlström geboren. Er entschloss sich zunächst Wirtschaft zu studieren, wechselte aber 1835, nachdem seinem Vater die Königkrone von Neunorwegen angeboten wurde, zur Militärschule auf Schloss Karlberg. 1840 folgte er seinem Vater nach Neunorwegen.

Familie und Nachkommen[]

Am 30. September 1838 heiratete Samuel Karl Fredrika Andersson in Göteborg.

Advertisement