Alternativgeschichte-Wiki
Advertisement
Skandinavien 2

Um die Übersichtlichkeit der Liste der Alternativgeschichten zu verbessern, gibt es die Zeitalter-Artikel. Hier ist zusätzlich zu der vollständigen Liste von Zeitlinien auch die Auflistung separat zu finden. Dieser Artikel beinhaltet nur die Links und Beschreibungen zu Zeitlinien, die ihren Ausgangspunkt und/oder Angelpunkt in Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland oder Island haben. Hier findet sich die Kategorie.

ButtonVorgeschichtl
ButtonAntik
ButtonMittelalter
ButonRenecZ
ButtonNeuzeit
Button20u21
ButtonWW1
ButtonWW2
ButtonWW3
Liste

Skandinaviens Alternativgeschichte

Demokratische Republik Spitzbergen
Die Inselgruppe Spitzbergen macht sich 1925 selbstständig.
Hvalfjörður Naval Base
Die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich bauten tatsächlich nach der Invasion in Island die geheime U-Boot-Station.
Das isländische Wikingerreich
Isländische Wikinger gründen ein Wikingerreich in Island, Grönland und Kanada
Königreich Skandinavien
Die Kalmarer Union geht nicht unter, sondern formt sich zu einem mächtigen Staat in Europa. Das Land beginnt damit, andere Länder zu kolonisieren.
Königreich Vinland
Das Kongeriket Vinland (Königreich Vinland) ist ein Staat, der im Jahr 1039 von Leifur Eiriksson gegründet wurde
Neunorwegen
Neunorwegen ist eine Althistory um den Staat Neunorwegen, der im 19. Jahrhundert in Südamerika gegründet wird. Dies hat vor allem Auswirkungen auf die Entwicklung der südamerikanischen Staaten. Aber auch auf anderen Kontinenten ist ein gewisser Einfluss des neuen Staates spürbar.
Die Revolution auf Schienen
Eine schnelle Entscheidung der isländischen Politik und die Zustimmung der Bevölkerung bringt das erste Projekt auf den Weg.
Südschweden in der Antarktis?
Schwedische Seefahrer betreten nach über 70 Jahren die Insel wieder und gründen eine Kolonie und bauen die größten und besten Observatorien.
US-State of Iceland
Nachdem 1941 amerikanische Truppen in Island stationiert wurden, um die britische Armee zu entlasten, begann die Zeit des Umbruchs in dem damals verarmten Land im Nordatlantik. Geplant war eine Volksabstimmung zur Unabhängigkeit. Diese kam zu folgendem Ergebnis: Eine große Mehrheit sprach sich für die Unabhängigkeit vom dänischen Königreich aus. Allerdings wollten viele Island nicht als eigenständige Republik sehen, sondern als Mitglied der Vereinigten Staaten von Amerika.
Advertisement