FANDOM


VerschiedeneMAlth
Dieser Artikel behandelt die Snake Plissken Zeitlinie die als Rahmen für die Filme dient. Die Klapperschlange kam 1981 ins Kino, der Zweite Teil Flucht aus L.A. 1996. Beide Filme stammen aus der Feder von John Carpenter mit Kurt Russel in der Hauptrolle. Dieser Artikel enthält keine genaue Inhaltsangaben der Filme.

Zeitlinie:

Anmerkung des Artikelschreibers:

Escape-from-new-york-prison-graphic

Das New York Hochsicherheitsgefängnis war von Polizeikräften hermetisch abgeriegelt

Diese Zeitlinie beruht auf den Filmen sämtliche enthaltene Informationen sind in den Zwei Filmen zu finden. Bei der Ausarbeitung dieses Artikels fand ich noch weitere Informationen deren Quelle ich nicht sicher bestimmen konnte. Da wird beispielsweise behauptet das sich die USA und der Ostblock ab 1985 im Krieg befanden und ein Giftgas gegen New York eingesetzt wurde. Dieses Giftgas führte dazu dass die Bevölkerung New Yorks wahnsinnige Gewalttaten beging. Das hört sich plausibel an wenn man bedenkt dass es kaum realistisch ist das eine Regierung Millionen New Yorker umsiedelt. Es gibt Indizien dass der Dritte Weltkrieg tatsächlich staat gefunden hat. Im Ersten Film wird erwähnt dass Plissken als Soldat in Leningrad und Sibierien gekämpft hat. Für diese Taten erhielt Plissken als jüngster Mann zwei Purple Hard Abzeichen. Wann das genau war 80er oder 90er wird in den Filmen nicht zufriedenstellend beantwortet. Es gibt aber mit den Snake Plissken Abenteuern (1997) und den John Carpenters - Snake Plissken Chroniken (2003) Comigbuchreihen noch weiteres Hintergrundmatterial.

1988:

In den USA verschlimmern sich die sozialen Zustände. Arbeitslosigkeit und Kriminalität sind sprunghaft angestiegen bis die Mordrate ein unglaubliches Mass angenommen hat. Da sich die Verbrechensrate um 400 % erhöht hat werden nun schärfere Maßnahmen getroffen. Die Stadt New York wird evakuiert und in ein Hochsicherheitsgefängnis umgewandelt. Um das Gefängnis sicher zu gestalten wurden nun alle Brücken gesprengt und die umliegende See vermint. Da der US Regierung egal ist was mit den Insassen der Gefängnisinsel Manhattan geschieht wird sie hermetisch abgeriegelt. Liberty Island der Standort der Freiheitsstatue wird zum Teil der polizeilichen Kommandozentrale.

1990er:

Noch immer herrscht der Ost-West Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten der Sowjetunion und der Volksrepublik China. Trotzdem die USA mit New York das größte Gefängnis der Welt besitzen ist die Verbrechensrate immer noch hoch. Outlaws wie der Ex-Soldat Snake Plissken machen die Straßen unsicher. Inzwischen gibt es zu Überwachung der Vereinigten Staaten die United States Police Force. (USPF) Der USPF wird von opositioneller Seite Vorgeworfen eine faschistische Organisation zu sein die US Regierung und ihre Politik gilt als Obrigkeitsstaatlich.

New York wird inzwischen von brutalen Banden beherrscht. Die Stadt ist inzwischen total verfallen, das World Trade Center mit Grafity bedeckt. Da die Insassen New Yorks ihrem Schicksal überlassen sind haben sich unter dem „Duke von New York“ barbarische Sitten eingebürgert. Duke ist zwar nicht der einzige Bandenführer aber der Mächtigste.

1997:

Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges stürzt Air Force One die Maschine des Präsidenten nahe dem World Trade Center ab. Dies war das Werk einer amerikanischen Freiheitskämpfergruppe. (National Liberation Front of America) Dem Präsidenten (Nicht Bill Clinton) gelang es in einer Rettungskapsel sicher zu landen. Doch kaum auf dem Boden wurde der Präsident von den Leuten des Duke gefangen genommen. Mit im Gepäck des Präsidenten befand sich ein Tonband mit wichtigen Informationen zu Kernfusion. Denn diese Daten könnten die USA an die Spitze katapultieren und bei Verhandlungen mit China und der Sowjetunion als Joker dienen.

Um den Präsidenten aus den Händen der Häftlinge zu befreien wird der Outlaw Snake Plissken genötigt nach New York zu gehen. Snake war nach langer Flucht von der USPF gefangen worden. Ihm blieb nun die Wahl den Auftrag anzunehmen und danach frei zu gehen. Jedoch gab es von Seiten der Behörde eine Sicherheitsmaßnahme. Man implantierte Snake Sprengkapseln welche nach einem Countdown von 24 Stunden explodieren würden. Der USPF war es dabei vor allem wichtig die Audiokassette wiederzubekommen. Nach der Rückkehr des Präsidenten konte dieser das Band der Welt präsentieren. Was aber Niemand wusste war das Plissken das Band gegen eine Musikkassette ausgetauscht hatte. Als sich der Präsident per Satellit mit den Delegierten auf der Gipfelkonferenz verband und dabei das Band abspielte machte er sich lächerlich. Inzwischen zerstörte Plisken das Original sodass die USA weiterhin über keine Fusionstechnologie verfügen konnten. Plissken verschwand nun wieder.

2000:

Amerika ist immer noch ein von sozialen Problemen und Kriminalität geplagtes Land. Besonders die Westküstenstadt Los Angeles wird als Zentrum der Sünde und des Verbrechens gesehen. Es ist Wahljahr und der klerikale Präsidentschaftskandidat prophezeit den baldigen Untergang dieses sündigen Babylon L.A. Seine Prophezeiung bewahrheitet sich bereits am 23. August 2000. Das schwerste Erdbeben der Geschichte Kaliforniens zerstört die Stadt. Los Angeles lag nichtmehr auf dem Festland sondern war fortan eine Insel. Nun schrien die Gläubigen Amerikaner laut auf und sahen in diesem Kandidaten ihre Hoffnung und Erlösung. Mit Hilfe der USPF wird der Klerikale zum Präsidenten gewählt. Hinzu kam das man die Verfassung abändern lis und somit die Amtszeit auf Lebenszeit einführte. Neue Hauptstadt der USA wurde Lynchberg in Virginia die Heimatstadt des neuen Präsidenten.

2000er:

Los Angeles Island

Los Angeles Island wurde zu Deportationszone unter Aufsicht der USPF

In den nächsten 10 Jahren lies der Präsident Amerika in einen „moralischen“ Staat umwandeln. Dazu nutzte die USPF die Reste von Los Angeles als Gefängnis. Jetzt landeten politisch unerwünschte, moralisch verkommene und andere Randgruppen in der Deportationszone Los Angeles. Da L.A. nun nichtmehr Teil der USA war galt dies als Abschiebung. Damit war der Weg von Demokratie zu Diktatur welchen die Nation seit 1988 bereits ging zuende. Die neuen frommen USA pflegten eine imperialistische Politik und machten sich so die „Postindustrielle Welt“ zum Feind. In Thailand entstand das US Teritorium New Vegas. Nachbarländer der USA wie Kuba, Mexiko und die Dritte Welt fürchteten sich vor weiterer US Expansion. Um den Status als Weltmacht auszubauen investierte die Regierung in Weltraumtechnologie. Dabei entwarfen US Militärwissenschaftler Methoden elektrische Geräte zu deaktivieren. Ein globales Satellitennetz sollte in der Lage sein ganze Städte, Länder oder Kontinente mit Hilfe einer elektromagnetischen Impulses lahm zu legen. Dank dieses Damoklesschwerts konnten sich die unbeliebten USA ihre Feinde auf Distanz halten.

Die Technologie in Amerika entwickelte sich weiter sodass bis 2013 Holoprojektoren, Mini-CDs und Mini-Atom U-Boote möglich wurden.

2013:

Snake Plissken ist mittlerweile der bekannteste Outlaw Amerikas, jedoch wurde er in Thailand; New Vegas wegen 27 moralischen Verstößen durch die USPF festgesetzt. Inzwischen hat sich auch der bewaffnete Widerstand gegen den US Imperialismus verfestigt. Der peruanische Terrorist Cuervo Jones regierte mittlerweile die Stadt L.A. Als Boss der Mescalito Justice Gang. Er gehört aber vor allem der Terrorgruppe leuchtender Pfad an, ihm gelang es mit Hilfe des Cyberspace die Tochter des US Präsidenten; Utopia zu erreichen und von seinen Zielen zu überzeugen. Jones ist ein Mann mit Charisma welcher sich ähnlich wie der legendäre Revoluzzer Che Guevara präsentierte. Durch Jones manipuliert stahl Utopia während eines Besuches im Weltraumverteidigungslabor eine wichtige Mini-CD mit Fernbedienung. Diese Fernbedienung diente dazu das amerikanische Damokles-Satellitennetz zu kontrollieren um per Knopfdruck EMP Impulse als Waffe einzusetzen. Utopia entführte eine Präsidentenmaschine und stürzte damit wahrscheinlich gewollt über Los Angeles ab. Wieder wurde Snake gebeten Jemanden zu retten, diesmal wird er mit einem künstlichen Grippevirus gezwungen mitzuspielen. Plissken gelang es tatsächlich die Fernbedienung samt Mini-CD zu finden, doch weigerte er sich Utopia zu erschießen. Wie schon 16 Jahre zuvor vertauschte er die wichtigste Komponente diesmal die Mini-CD. Inzwischen begann die Invasion der Dritten Welt Staaten. Über Mexiko und dem Atlantik näherten sich Truppen den USA, der US Präsident war nun fest entschlossen alle gegnerischen Staaten mit EMP auszuschalten.
DamoklesSat2013

Das Damolkes-Satellitennetz löscht jedes Elektrogerät der Erde mit seinen EMP aus, 2013

Utopia sollte nun von der USPF auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet werden doch Snake war da anderer Ansicht. Er selbst besaß eine Fernbedienung mit der richtigen Mini-CD und gab den Weltcode 666 ein. Durch das betätigen eines Schalters aktivierten sich nun alle Damokles-Satelliten eine gewaltige elektromagnetische Welle löschte nun jede Art von Elektrizität aus. Damit war die Welt in die Steinzeit zurückversetzt, soweit bekannt würde es nie mehr möglich sein elektrische Technologie zu nutzen. Die Welt versank nun im postapokalyptischen Chaos...

Nach 2013:

Nach der von Snake Plissken verursachten Apokalypse versuchte Snake die Erde Richtung Weltraum zu verlassen. Dies sollte der Stoff für einen Dritten Film sein der nie kam. 

Links:

Umfrage:

Welchen der Filme findet ihr am besten?
 
4
 
0
 
0
 

Die Umfrage wurde am 19. August 2019 um 11:04 erstellt. Bisher haben 4 Nutzer abgestimmt.
FlagUSA
Zeitlinien Kalter Krieg und 3. Weltkrieg
FlagSowjetun

3. Weltkrieg ZDF Version | Die Rache von Chiwa | Augustputsch in Moskau | Rosa's Deutschland | Die Sowjet-Förderation | 3. Weltkrieg (Ukraine War) | Die Rache des Totgeglaubten | 3.Weltkrieg (Der Größte Krieg der Menschheit) | 3. Weltkrieg und europäische Weltreiche | Die Rote Allianz | Nordkoreanischer Anschlag auf die USA und 3. Weltkrieg | 1983: Tag des Jüngsten Gerichts | Die Jahre der Wandlung 2015-2021 | Die Drei Staaten Lösung | ENB Reihe | Die 8. Plage | Dutschkes Weg | 2015 Zukunft ist Heute | Die grüne Flut | Der Kult von 1919 | Kennedy is death? | Das Syndrom | Terminator Zeitlinien | Völkerkrieg (3. Europäischer Krieg) | Armdrücken der Völker | Der Aufstieg Nordkoreas | Die Mauer 2000 | Fallout Zeitlinie | Guevaras Erfolg | Washington in Dunkelheit | Der 4. deutsche Staat | Die Katastrophe von Berlin | Way to Mars | Alarmstufe Rot 1 - 2 | Tiberium Reihe | Das Jahr 2000 | Der Halifax Frieden | Superman: Red Son | Im Sturzflug auf Nixon | Watchmen | Snake Plissken Timeline | Atomkrieg 1986

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.