FANDOM


Die spitzbergische Krone ist seit 1930 die offizielle Landeswährung Spitzbergens und dessen abhängiger Gebiete. Durch das Gesetz zum Geldwesen vom 21. Februar 1925 wurde die Krone als Einheitswährung festgelegt. Im Zuge dessen wurde auch die Unterwährung Øre sowie das Dezimalsystem eingeführt. Eine Krone entspricht 100 Øre. Die spitzbergische Krone ist seit ihrer Einführung an die norwegische Krone gekoppelt. Die Scheine und Münzen werden in Norwegen hergestellt und von der spitzbergischen Marine nach Longyearbyen transportiert.

Banknoten und Münzen

Banknoten

Spitzbergische Banknoten gibt es zu 50, 100, 200, 500 und 1000 Kronen. Alle Banknoten haben eine unterschiedliche Größe. Diese nimmt, sowohl in der Länge als auch in der Breite, mit steigendem Geldwert zu. Aktuell zeigen sie wichtige Persönlichkeiten in der Geschichte Spitzbergens.

Notenwert Größe Farbe Portrait Ausgabedatum
50 128 × 60 mm grün Fritz Wedel Jarlsberg 9. Februar 1952
100 136 × 65 mm blau Willem Barents 9. Februar 1952
200 144 × 70 mm gelb John Munroe Longyearby 9. Februar 1952
500 152 × 75 mm rot Jørgen Petersen 9. Februar 1952
1.000 160 × 80 mm violett Magnus I. 9. Februar 1952

50 Kronen

Auf der Vorderseite befindet sich ein Porträt von Fritz Wedel Jarlsberg. Auf der Rückseite befindet sich ein Bild des Flaggenmastes vor dem Parlament. Im Hintergrund ist der Umriss Spitzbergens zu sehen.

100 Kronen

Auf der Vorderseite befindet sich ein Porträt von Willem Barents. Auf der Rückseite befindet sich ein Bild des Schiffes mit dem er Spitzbergen entdeckte. Im Hintergrund ist der Umriss Spitzbergens zu sehen.

200 Kronen

Auf der Vorderseite befindet sich ein Porträt von John Munro Longyearby. Auf der Rückseite befindet sich ein Bild der Stadt Longyearbyen. Im Hintergrund ist der Umriss Spitzbergens zu sehen.

500 Kronen

Auf der Vorderseite befindet sich ein Porträt von Jørgen Petersen. Auf der Rückseite befindet sich ein Bild der ehemaligen königlichen Yacht Svalbard. Im Hintergrund ist der Umriss Spitzbergens zu sehen.

1.000 Kronen

Auf der Vorderseite befindet sich ein Porträt von Magnus I. Auf der Rückseite befindet sich das königlichen Wappens. Im Hintergrund ist der Umriss Spitzbergens zu sehen.

Alle spitzbergischen Banknoten weisen Sicherheitsmerkmale wie holographische Folienstreifen, Wasserzeichen, Sicherheitsfäden und Streifen mit changierenden Effekten auf. Alle Banknoten sind zusätzlich zu den Sicherheitsmerkmalen im Tiefdruck auf Baumwolle gedruckt.

Münzen

Derzeit gibt es Münzen zu 1, 5, 10 und 20 Kronen. Zusätzlich gibt es 1-, 2,- 5-, 10-, 25- und 50-Øre-Münzen. Alle Münzen tragen nationale Symbole, Zeichen oder auf Spitzbergen heimische Tiere: Den Newtontoppen (höchster Berg Spitzbergens), das Spitzbergen-Ren (eine auf Spitzbergen vorkommende Unterart des Rentiers), den ehemalige Königspalast, und den häufig auf Spitzbergen vorkommende Polarfuchs. Allerdings sind vor allem von der 20-Kronen-Münze viele Sonderprägungen im Umlauf; sie zeigen andere Motive.

Münzwert Durchmesser Gewicht Dicke Rand/Besonderheiten Motiv
1 21 mm 4,35 g 1,70 mm glatt Newtontoppen
5 26 mm 7,85 g 2,00 mm Ornamente Spitzbergen-Ren
10 24 mm 6,8g 2,00 mm unterbrochen geriffelt Königspalast
20 27,5 mm 9,9 g 2,20 mm glatt Polarfuchs

Øre-Münzen

Münzwert Durchmesser Gewicht Dicke Rand/Besonderheiten Motiv
1 16,25 mm 2,30 g 1,67 mm glatt Krabbentaucher
2 18,75 mm 2,30 g 1,70 mm glatt Papageientaucher
5 21,25 mm 3,92 g 1,67 mm Ornamente Eingang des Svalbard Global Seed Vault
10 19,75 mm 4,10 g 1,93 mm Ornamente Bergbau-Denkmal in Barentsburg
25 22,25 mm 5,74 g 2,14 mm unterbrochen geriffelt Kirche von Longyearbyen
50 24,25 mm 7,80 g 2,38 mm unterbrochen geriffelt Eisbär

Sonderprägungen

Derzeit gibt es fünf Sondermünzen, vier zu 10 und zwei zu 50 Kronen. Alle Münzen tragen nationale Symbole, Zeichen oder Abbildungen historische Ereignisse: Die Wappen der vier Städte und Siedlungen Spitzbergens sowie eine Aufnahmedes Spitzbergenvertrages und der Operation Little Bear.

Münzwert Durchmesser Gewicht Dicke Rand/Besonderheiten Motiv
10 24 mm 6,8 gr 2,00 mm unterbrochen geriffelt Wappen von Longyearbyen
10 24 mm 6,8 gr 2,00 mm unterbrochen geriffelt Wappen von Ny-Førde
10 24 mm 6,8 gr 2,00 mm unterbrochen geriffelt Wappen von Barentsburg
10 24 mm 6,8 gr 2,00 mm unterbrochen geriffelt Wappen von Svea
50 29,0 mm 12,5 gr 2,40 mm geriffelt, Gedenkmünze des Spitzbergenvertrag Aufnahme des Vertrages
50 29,0 mm 12,5 gr 2,40 mm geriffelt, Gedenkmünze der Operation Little Bear Aufnahme der Operation Little Bear
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.