Fandom


FlaggeRegTarquinii-0
Die Tarquinischen Provinzen sind das Ergebnis der Aufteilung des tarquinischen Reiches. Sie haben eine Hauptstadt, in der ein Statthalter seinen Sitz hat. Dieser Artikel ist Teil der Zeitlinie Das Erbe des Tarquinius.

Liste der tarquinischen Provinzen

Existenzzeit Name ungefährer Standort Hauptstadt
495 v. Chr. -

???

Paeninsula

tarquinia

Nördliches schwarzes

Meer (Ukraine)

Tarquiniopel
488 v. Chr. -

???

Ponto-Caspia zwischen dem kaspischen

und schwarzen Meer

(Südrussland)

Nova Kiria
488 v. Chr. -

???

Caucasia Am Kaukasus (Georgien,

Aserbaidschan, Armenien)

Phasis, später

Triamontes

477 v. Chr. -

???

Olbianensis Nordwestküste des

schwarzen Meeres

(Ukraine)

Olbia
421 v. Chr. -

???

Ponto-Caspia

II

nördlich des kaspischen

und schwarzen Meeres

(Südrussland)

Idelum
397 v. Chr. -

???

Transcaucasia Südlich des Kaukasus

(Nordirak, Nordtürkei)

Jerewana
326 v. Chr. -

???

Pontus Küste am schwarzen Meer

(Nordtürkei)

Sinope
314 v. Chr. -

101 v. Chr.

Bithynia Bosporus (Nordwesttürkei) Chalkedon
300 v. Chr. -

???

Thracia Westliche Schwarzmeer-

küste (Ostbulgarien)

Tomi
123 v. Chr. -

118 v. Chr.

Thracia II Nördliche Ägaisküste

(Nordgriechenland)

Pella
2 n. Chr. -

???

Dacia Rumänien Tiberiopel
70 n. Chr. -

???

Vulgariensis Wolga, Russland Wolga

Portia

73 n. Chr. -

???

Slavia Weißrussland, Ukraine,

Ostpolen

Belrisia
74 n. Chr. -

???

Baltica Estland, Lettland, Litauen Vilnius
76 n. Chr. -

???

Finisiensis Nordrussland Finis Terra
82 n. Chr. -

???

Samia Finnland, Nordwest-

russland

Lanum


Tarquinius-Superbus2
Nationen aus das Erbe des Tarquinius
Tarquinius-Superbus2

FlaggeRegTarquinii-0 Tarquinisches Reich |

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.